Kleinkunst-Programm

Klicken sie auf die gewünschte Vorstellung - um mehr zu erfahren!

Sonntag, 25. November - "Frau Nägele" - mit ihrer Retro Revue

*

Frau Nägele, Mandolinen und Mondschein

Eine schwäbische Zeitreise zurück in die Zeit des Wirtschaftswunders, der Petticoats und Käse-Igel.

Frau Nägele erzählt, wie’s domols war. Im Schwäbischen. Um sie herum. Sie hat manches erlebt, erträumt, gehört und gesehen.

Im richtigen Leben und im Fernseher.

Se babbld wia ra dr Schnabl gwachsa isch: urschwäbisch. Se draemd, danzd ond sengd.

Von Mandolinen, Mondschein, Roten Rosen, Kalkutta und Santo Domingo.

An ihrer Seite: dr Missjöh. Die bewährte Ein-Mann-Combo. Zwecks musikalischer Unterstützung.

Eine Mischung aus schwäbischer Komede, feinsinniger Beobachtung, Mutterwitz und musikalischer Unbeschwertheit.

A Ausflug en d Hoemad ond en d Welt. Nieber, nomm, nuff, na. Hendadomma, vornadanna, obadaussa, ondadonda.

Drenndrenn. Drommnomm. Vornadrauss. Henderschefiersche ond drodzdem bolzgrad uffs End zua.

Wenn mr wedd, kennd mr dorbei sae. Welladr?

www.frau-naegele.de

*

Einlass: 17 Uhr - falls sie möchten, können sie sich an unserem "Kleinkunst-Buffet" bedienen - 9,50 € pro Person

Beginn: 18 Uhr

Eintritt: 15 € im Vorverkauf; 18 € an der Abendkasse

*

Sonntag, 02. Dezember - "Dr Pfefferle und sein Ernst"

*

Dr Pfefferle und sein Ernst - Em Urlaub

Die nunmehr dritte Produktion um den skurrilen Vollblutschwaben Wilhelm Pfefferle und seinen Allzeitkumpel Ernst führt die beiden Protagonisten dieses Mal in den gemeinsamen Urlaub nach Mallorca. Ob am Strand, am Buffet oder am Abend beim Glas Wein auf dem Balkon, Autor Werner Schwarz und Regisseurin Marion Weidenfeld haben den schwäbischen Urlauber genau angeschaut und eine herrliche Persiflage daraus gemacht. Immer wieder neue absolut typische Urlaubsszenen, gespielt von Werner Schwarz und Markus Rabe.

Philosophische Erwägungen, gepaart mit augenzwinkernder Derbheit und feinem Humor

Wer die beiden ersten Produktionen von Pfefferle und seinem Ernst bereits gesehen hat der weiß: Den Zuschauer erwarten hundert Minuten amüsantes, skurriles und hintersinniges Mundarttheater.

www.pfefferleundseinernst.de

*

Einlass: 17 Uhr - falls sie möchten, können sie sich an unserem "Kleinkunst-Buffet" bedienen - 9,50 € pro Person

Beginn: 18 Uhr

Eintritt: 15 € im Vorverkauf; 18 € an der Abendkasse

*

Sonntag, 09. Dezember - "Knack" - Musikalischer Adventskalender

*

Ein musikalischer Adventskalender

Das Weihnachtskonzert mit Knack - Martina Knoll und Angela Hack

24 Songs, die Sie wünschen lassen, dass ganz schnell Weihnachten wird - und dass der Adventskalender dann trotzdem noch ein paar Türchen mehr zum Öffnen hat.

Hören und erleben Sie deutsche und internationale Weihnachtslieder, große Balladen und kleine Anekdoten von heiter bis besinnlich - und vor allem ganz viel Weihnachtszauber.

Ein Abend, der sie verzaubern wird!

www.knackmusik.de

*

Einlass: 17 Uhr - falls sie möchten, können sie sich an unserem "Kleinkunst-Buffet" bedienen - 9,50 € pro Person

Beginn: 18 Uhr

Eintritt: 15 € im Vorverkauf; 18 € an der Abendkasse

*

Sonntag, 16. Dezember - "Herr Diebold und Kollegen mit Gesa"

*

"Herr Diebold und Kollegen mit Gesa" - Weihnachts-Schbeschl

dieses besondere Weihnachtskonzert ist schon Kult auf unserer Bühne!

"Die Diebo´s" zünden gemeinsam mit der einzigartigen Gesa ein Feuerwerk an weihnachtlichen, schwäbischen Hits - verbunden durch geniale Kabarett-Einlagen, wie z.B. "den gefallenen Engel".

Ohne diesen Abend - kann Weihnachten nicht kommen :-)

*

Einlass: 17 Uhr - falls sie möchten, können sie sich an unserem "Kleinkunst-Buffet" bedienen - 9,50 € pro Person

Beginn: 18 Uhr

Eintritt: 15 € im Vorverkauf; 18 € an der Abendkasse

*

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.